Aufbau des traditionellen Weihnachtsmarktes in Lübeck

Der traditionelle Weihnachtsbaum auf dem Markt (im Hintergrund das Rathausgebäude) bestand bereits seinen Lichttest.
Lübeck: Stadtzentrum | In vollem Gang sind die Aufbauarbeiten für den traditionellen Lübecker Weihnachtsmarkt, der auf der Altstadtinsel veranstaltet wird. Wenn am Montag, 25. November 2013, das festliche Vergnügen beginnt, wird aller Voraussicht nach alles fertig sein.

Viele Vorbereitungen sind noch für ein stimmungsvolles Flair mit Lichterglanz und Glühweinduft notwendig, damit der gemütliche Weihnachtsbummel in herrlicher Kulisse beginnen kann.

Für Lübeck ist die Vorweihnachtszeit ein touristischer Höhepunkt, zumal mit über einer Million Tagesgästen und rund 100.000 Übernachtungen aus dem In- und Ausland gerechnet wird.

In der Innenstadt gehören insgesamt sieben Weihnachtsmärkte mit rund 130 Ständen von der Fußgängerzone Breite Straße, vom Marktplatz am Rathaus, vom Klingenberg bis zum Koberg, von St. Petri bis zur Obertrave zum Veranstaltungsbereich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.