Begehrte Sonnenplätze in der Hansestadt Lübeck

Sichtachse vom Platz Klingenberg zum Dom und der Propsteikirche
Lübeck: Altstadt | Was für ein herrliches Vorfrühlingswetter! Strahlender Sonnenschein, azurblauer Himmel, Temperaturen um 11 Grad, schwacher Wind aus östlichen Richtungen sind die Kennzeichen der ersten Märzdekade 2014.

Die sonnengefluteten Bereiche auf dem Marktplatz, in der Breiten Straße, an der Ober- und der Untertrave sind die Treffpunkte der Einheimischen und Touristen.

An einer windgeschützten Stelle zu sitzen, eine Kaffee zu trinken, das quirlige Treiben zu beobachten oder durch die Fußgängerzone zu bummeln und einen Spaziergang am Hafen zu unternehmen – es bieten sich verschiedene Möglichkeiten, den Vorfrühlingstag in Lübeck auf sich wirken zu lassen.
1
1
2
1
2
2
2
2
2
2
1
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.