Weißkehl-Spinnenjäger! Dank an Uwe.

Erst aus der Naehe sieht man, wie lang der Schnabel ist.
ตำบล ลำแก่น (Thailand): Dala-Massage&Bungalow | Wir hatten nach dem Frühstück Besuch vor unserer
Balkontür.
Ein Weißkehl-Spinnenjäger saß wie versteinert dort,erst dachten wir,
er wäre Tot,zum Glück nicht.
Wahrscheinlich ist er gegen die Glastür geflogen und war benommen.
Eine Bewegung der Augen zeigte,es ist noch Leben drin.
Ein paar Bilder aus ca. 5 cm geschossen,dann flog er in eine nahestehende Palme.
Noch schnell mit der Coolpix ein Foto und weg war er.

Aus Khao Lak Uschi&Dieter.
3
2
3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
57.352
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.02.2016 | 08:33  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 06.02.2016 | 09:41  
12.111
Uwe Norra aus Selm | 07.02.2016 | 13:01  
15.692
dieter gorzitze aus Ludwigshafen am Rhein | 07.02.2016 | 16:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.