Ein Eroberer aus Afrika - die Nilgans !

Nilgansganter !
Ludwigshafen: Ebertpark | Die ursprünglich aus Afrika stammenden Vögel
besiedeln nach und nach unsere Teiche und Seen.
Von den Ägyptern,Römern,Griechen und später auch Engländern als Ziergeflügel
gehalten,breiten sie sich mittlerweile auch in Mitteleuropa aus.
Für die private Haltung werden sie zu groß,sind laut und
neigen zu aggressivem Verhalten.

Ich finde die Tiere trotzdem sehr ansehnlich.
Bei den Fotos hatte ich z.T. nur einen Abstand von 1,5 m und
konnte kein aggressives Verhalten erkennen (sie hatten aber auch keine Küken) .
2
2
2
2
2
1 3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
3.705
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 23.10.2014 | 23:54  
8.025
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 24.10.2014 | 10:19  
60.799
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 24.10.2014 | 13:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.