Informationsveranstaltung zum Thema: Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

(Foto: Bild: R_K_B_by_ehuth_pixelio.de)
Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Der DGB Lehrte setzt am Samstag, 17. Mai die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben angebotene Veranstaltungsreihe fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 9:30 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29B stattfindet, lautet „Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Freizeit“.

Tom Seibert von der DGB Region Niedersachsen Mitte wird referieren. Dabei wird er auf folgenden Fragen eingehen: Ist die Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit im Betrieb eine reine Menschlichkeit oder ökonomisches Kalkül? Warum entdecken deutsche Unternehmen ihr Interesse an familienfreundlichen Maßnahmen für ihre Mitarbeiter? Wie wirkt sich der demographische Wandel auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aus? In welchem Maße werden Vollzeit- oder Teilzeitstellen berücksichtigt. Wie kann sich die betriebliche Interessenvertretung einbringen?

Auch wird Tom Seibert methodische Vorschläge zur Analyse der eigenen Situation unterbreiten. Diese Analysemethoden können im persönlichen sowie im betrieblichen Umfeld eingesetzt werden.

Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung nimmt Reinhard Nold unter Telefon 05132-589401 oder Email: dgb-lehrte@web.de entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.