Informationsveranstaltung: „Die Integrationspolitik auf dem Arbeitsmarkt in Mittel- u. Westeuropa im Vergleich“

Wann? 26.11.2016 10:00 Uhr

Wo? Hotel Deutsches Haus, Bahnhofstraße 29b, 31275 Lehrte DE
Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Am 26. November 2016 startet das DGB Ortskartell Lehrte das Informations- und Bildungsprogramm für das Winterhalbjahr 2016/2017 mit dem Vortrag „Die Integrationspolitik auf dem Arbeitsmarkt in Mittel- u. Westeuropa im Vergleich“. Referieren wird Viola Nold vom DGB Lehrte um 10:00 Uhr im Hotel Deutsches Haus, Bahnhofstraße 29B.

Landauf landab wird über Flüchtlinge, Asyl und Obergrenzen gesprochen. Flüchtlinge die bereits bei uns Asyl gesucht haben, müssen noch integriert werden. Integration gelingt nur über Sprache und Arbeit. Hier setzt der Vortrag, der die Integrationspolitik auf dem Arbeitsmarkt in Mittel- und Westeuropa vergleicht, an. Um in das Thema einzuleiten wird die Einwanderung nach Deutschland und Frankreich dargestellt. Weiterhin wird für beide Länder die Integrationspolitik vorgestellt bzw. Maßnahmen die durch die Regierungen eingeleitet wurden, um Zuwanderer in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Anhand von verschiedenen Indikatoren wird im Anschluss dargestellt, inwieweit die Integration der Zuwanderer in den Arbeitsmarkt erfolgreich sein kann.

Auch möchte die Referentin mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über folgende Fragen diskutieren: Sollen Migranten möglichst rasch und viel arbeiten, um das Sozialsystem nicht über Gebühr zu belasten? Oder sollen sie vom Arbeitsmarkt ferngehalten werden, weil dieser bereits angespannt ist? Auch um den Preis, dass die Kosten für die Mindestsicherung steigen?

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, dem 26. November, um 10:00 Uhr, im Hotel zum Deutschen Haus, Bahnhofstraße 29B, 31275 Lehrte. Zu den Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.900
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 20.11.2016 | 07:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.