DGB-Jugend lädt zum Luftballonwettbewerb ein / Informationsveranstaltung zum Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen

Wann? 09.04.2016 10:00 Uhr

Wo? Einkaufszentrum Zuckerfabrik, Zuckerpassage, 31275 Lehrte DE
(Foto: DGB)
Lehrte: Einkaufszentrum Zuckerfabrik |

Für Samstag, den 09. April 2016 lädt die DGB Jugend, der ver.di Ortsverein und das DGB Ortskartell ab 10.00 Uhr im EKZ Lehrte zu einem Luftballonwettbewerb, in Verbindung mit Informationen zum Thema „Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen“, ein.

Unternehmen gestalten ihre Geschäftsbeziehungen oft über Leiharbeit und Werkverträge. Sinnvolle Werkverträge stellt niemand in Frage. Doch immer öfter werden diese zu Lasten der Beschäftigten missbraucht. In diesen Fällen ist das Ziel des Werkvertrags nicht, ein besseres Knowhow oder höhere Qualität einzukaufen, sondern Löhne zu drücken, Arbeitnehmerrechte zu unterlaufen. In den Betrieben wird eine zweite oder gar dritte Lohnlinie etabliert: Festangestellte Schlachtereibeschäftigte werden geschasst und stattdessen „Werkvertragsbeschäftigte“ an Bord geholt. Die Regale im Supermarkt werden nicht mehr vom Verkaufspersonal aufgefüllt, sondern das Bestücken der Regalmeter wird mittels angeblichem Werkvertrag vergeben. Natürlich zu billigen, ausbeuterischen Konditionen. Ob die Beschäftigten von den erzielten Einkünften leben können, ist den Unternehmen schlicht egal. Im Zweifel werden sie eben auf Hartz IV verwiesen.

Es wird Zeit zu handeln, so Richard Pustelnik von der DGB-Jugend Lehrte, „Leiharbeit muss auf seine Kernfunktion der Spitzenabdeckung zurückgeführt werden. Werkverträge müssen besser von der Leiharbeit abgegrenzt werden“.

Vergessen werden dürfen in diesem Zusammenhang auch nicht die Kinder und Jugendlichen, so Pustelnik, da sie unsere Zukunft sind. Gerade jungen Menschen sind von Leiharbeit und Werkverträgen betroffen und haben mit den geringen Einkommen keine Zukunftsperspektiven. Die politisch Verantwortlichen müssen dem systematisch betriebenen Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen ein Ende setzen, sonst laufen die jungen Menschen Gefahr, im Alter auch von Altersarmut betroffen zu werden.

Wir bieten daher bei unserer Veranstaltung gezielt einen Luftballonwettbewerb für unsere Mitglieder von morgen an. Während die Luftballons gestartet werden, können sich die Eltern und interessierte Jugendliche an unserem Infostand informieren.

Die Gewinner des Luftballonwettbewerbes werden bei der Maiveranstaltung am 1. Mai bekanntgegeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.