Wer gab den Schweinen das Ringelschwänzchen?

Die Sau Emma freut sich, dass die mehrmonatige Trockenzeit nun vorbei ist und sie nach drei Tagen Dauerregen endlich den Boden gut durchwühlen kann!
Der Fotograf hatte mal wieder die Gelegenheit zufriedene Schweine abzulichten.
Die meisten Schweine (alles fröhlich grunzende Säue) hatten einen zweifach geringelten Schwanz. Es gibt wohl eine Geschichte darüber, wie das Schwein zu seinem Ringelschwanz kam. Kennst Du sie vielleicht?
7
2 6
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
17.158
Basti S. aus Aystetten | 18.09.2015 | 11:21  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 18.09.2015 | 12:41  
3.773
Roland Horn aus Dessau | 18.09.2015 | 12:41  
36.654
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 18.09.2015 | 12:47  
37.490
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.09.2015 | 20:21  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 18.09.2015 | 21:07  
37.490
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.09.2015 | 21:31  
11.673
Jürgen Bady aus Lehrte | 19.09.2015 | 09:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.