Am Ententeich

1
"Ich glaube es ist schon wieder Herbst!"
Lehrte: Stadtpark | .

Der Fotograf ging heute wieder einmal am Teich vorbei. Weil die Enten sich aus der Teichmitte auf ihn zubewegten, blieb er kurz stehen. Die Enten kamen dann aber nicht weiter näher, sondern schnatterten irgendetwas daher.






Das Gedicht von der Ente

Gedicht von Arne Baier

„Diese Welt ist ungerecht,
ja, mit andren Worten: schlecht.“,

spricht die Ente, beinah lahm
sind die Flügel ihr vor Gram.

„Seht die Menschen beispielsweise:
Alles, was sie uns als Speise

zugestehn, ist trocken Brot.
Damit wahrlich – Schockschwernot! –

müssen wir uns stets bescheiden.
Sie jedoch - und das mein Leiden -

wähln bei festlichem Ambiente
mich als Hauptspeise – sprich: Ente …“

© Arne Baier, 2011
1 5
5
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
10.611
Katalin Thorndahl aus Hamm | 06.10.2014 | 20:59  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 06.10.2014 | 21:09  
28.867
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 06.10.2014 | 23:30  
11.710
Jürgen Bady aus Lehrte | 11.10.2014 | 19:38  
11.710
Jürgen Bady aus Lehrte | 11.10.2014 | 19:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.