Es ist soweit!

Angesicht der Angebote in den verschiedenen Supermärkten, ziehen in diesem Jahr heute die vielen frischen Kräuter in meine Küche ein.
Minze, Lavendel, Salbei, Thymian, Melisse und Rosmarin lassen sich neben Schnittlauch und Petersilie prima auf der Fensterbank in Töpfchen halten.

Kräuter, die nicht nur der Nase schmeicheln. Sparsam angewandt verwandeln sie jede Mahlzeit in Handumdrehen zu einem Festessen. Ihre aromatischen Ölen, in winziger Dosierung, tragen bekanntlich auch zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden bei. Das Nachsalzen erübrigt sich überraschender Weise wie von selbst.

Ab heute verzaubern auch die ersten essbaren Blüten, wie Stiefmütterchen und meine Lieblingsblümchen, Bellis, die Augen meiner Gäste.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 30.03.2014 | 20:11  
11.679
Jürgen Bady aus Lehrte | 31.03.2014 | 13:46  
6.706
R. S. aus Lehrte | 31.03.2014 | 21:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.