Saisoneröffnung der Schiffsmodellbauer am Lehrter Hohnhorstsee

Wann? 25.03.2016 10:00 Uhr

Wo? Hohnhorstsee Lehrte, 31275 Lehrte DE
Lehrte: Hohnhorstsee Lehrte | Die ersten Sonnenstrahlen kündigen so langsam den Frühling an. Am Osterwochenende ist es wieder soweit und die Schiffsmodellbauer des Modellbauclub (MBC) Lehrte e.V. eröffnen traditionell die Fahrsaison am Hohnhorstsee.

Am Karfreitag, 25. März 2016, von 10.00 bis 13.00 Uhr, gehen die Modellbauer mit ihren Schiffsmodellen wieder auf große Fahrt auf dem Lehrter Hohnhorstsee. Die Saisoneröffnung mit dem Anschippern erfolgt mit allen Arten von Schiffsmodellen.
Die erste Segelregatta der Saison startet traditionell am Ostermontag, 28. März 2016, um 10.00 Uhr. Die Segelregatta wird mit zwei Durchgängen um einen mit Bojen markierten Dreieckskurs gesegelt und dauert jeweils 30 Minuten. Gestartet wird mit Segelbooten der IOM-Klasse. Die IOM-Klasse (engl.: International One Meter) bezeichnet Modellsegelboote mit einer Rumpflänge von einem Meter. Diese Boote sind nur für den reinen Modellsegelsport gebaut und sind dementsprechend einfach ausgestattet. Wer dabei die meisten Runden segelt, hat die Regatta gewonnen und erhält einen Wanderpokal. Bei entsprechendem Wind werden sich die Modellkapitäne wieder spannende Wettkämpfe um die vorderen Plätze bei der Regatta liefern. Sieger wird allerdings nur, wer den Wind nutzt und den richtigen Kurs um die Bojen wählt.

Besucher und interessierte Schiffsmodellfreunde sind zur Saisoneröffnung am Karfreitag und Ostermontag herzlich willkommen. In der Saison 2016 treffen sich die Schiffsmodellbauer jeden Sonntag, von 10.00 bis 12.00 Uhr, am Hohnhorstsee. Die Saison 2016 endet am 23. Oktober mit dem Abschippern.

Weitere Informationen über den MBC Lehrte und die Vereinstermine gibt es unter www.mbc-lehrte.de.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 17.03.2016 | 10:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.