Ergebnisse des 13. Lauchaer FLG-Pokals

Bernd Henze vom Sportschützenverein Röcken und Dietmar Reiß vom SV Laucha beim Wettkampf.
Laucha an der Unstrut: Schießstand Weischütz | Wie schon der Titel verrät, trafen sich am 16.01.2016 zum 13. Mal die Sportschützen auf dem Schießstand Weischütz, um in der Disziplin "Flintenlaufgeschoss" die Wettkampfsaison zu eröffnen. In diesem Jahr mal nicht im Schnee und bei eisigen Temperaturen - aber auch diese halten die Unentwegten nicht ab von der Teilnahme.
Am weitesten angereist war der Sieger und mit 47 von 50 möglichen Treffern bester Schütze dieses Wettbewerbs Thomas Schmeißer vom PSV Lübbenau-Calau aus Berlin.
Die Nächstplatzierten folgten dichtauf mit 46 und 43 Ringen.
Das nächste Schießen auf dem Schießstand in den Weischützer Bergen - dann in sieben Disziplinen - findet zum Frühlingspokal am 23.04.2016 statt.
Dazu sind wieder alle Schützen, Jäger und Interessierte herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.