Schützenaufmarsch zum Heimat-, Wein- und Schützenfest Laucha

Laucha an der Unstrut: Markt | Am Festsonntag zum Heimat-, Wein- und Schützenfest 2014 marschierten die Schützen durch die Stadt um ihre Könige zu ehren. Auf dem Markt vor dem Ensemble von Kirche und Rathaus wurden geehrt: Willi Spakowski als Schützenkönig 2014, Thomas Hollburg als Vogelkönig und Jens Streuber als Wurfscheibenkönig. Auch Kathleen Brünner erhielt ihre Ehrenscheibe als Bürger-schützenkönigin. Der Präsidenten des Schützenkreises SUED Dieter Jahn überreichte die Kreiskönigskette 2014 an Ralf Schlegel. Und Harry Baumgart errang zum ersten Mal den neuen Wanderpokal der Wurfscheibenschützen des Lauchaer Schützenvereins, gestiftet von Schützenbruder Jens Streuber.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
57.361
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.08.2014 | 07:11  
4.070
Constanze Matthes aus Naumburg (Saale) | 19.08.2014 | 16:17  
4.264
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 19.08.2014 | 16:22  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 19.08.2014 | 17:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.