Lebens-Retter Verkehrswacht Wedemark

verkehrswacht-wedemark.de/
Lastrup: Sportschule |

Am letzten Wochenende fand in der Sportschule Lastrup das erste Seminar 2014 der Jugendverkehrswachten in Niedersachsen statt. Anlass war eine Auffrischung des Erste-Hilfe-Scheins für Gruppenleiter.

Besonders wichtig auf Veranstaltungen und Umzügen: Erste-Hilfe. Deshalb gehen die Mitglieder der Jugendverkehrswacht zur Fortbildung ihrer Ersthelfer-Kenntnisse. Die Seminare werden von der Landesverkehrswacht gesponsert und dienen unter anderem der Erneuerung der Jugendleiterkarte. Diese Karte berechtigt den Inhaber Jugendgruppen zu begleiten und der Besitz muss mit Fortbildungen im Bereich Jugendschutz, Kommunikation und auch Erste-Hilfe temporär erweitert werden.

Zwei Verkehrswachten waren dabei


Die Teilnehmer des Seminars aus der Verkehrswacht Weyhe und der Verkehrswacht Wedemark konnten am letzten Wochenende viel über die Entwicklung und Stärkung der Jugendverkehrswachten diskutieren. Neu gestartet ist jetzt eine Eltern-Kind-Gruppe in Weyhe und eine Verkehrshelfergruppe bereits aus dem letzten Jahr in der Wedemark. Die Verkehrshelfer arbeiten in Zusammenarbeit mit den örtliche Schulen, sowie der Polizei für sichere Wege und Ordnung auf den Straßen bei Veranstaltungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.