Vocalensemble-Konzert zum Marienmonat Mai

Wann? 25.05.2014 21:00 Uhr

Wo? Heilig-Kreuz-Kirche, Von-Helfenstein-Gasse, 86899 Landsberg am Lech DE
Landsberg am Lech: Heilig-Kreuz-Kirche | Am Sonntag, 25. Mai, um 21 Uhr, bietet das Vocalensemble Landsberg in der Heilig-Kreuz-Kirche ein stimmungsvolles Konzert mit Illumination zum Marienmonat Mai unter dem Titel „Marianisches Abendlob“.

Klangvolle Hommage an die Schutzpatronin
In einer der schönsten Kirchen Landsbergs und der akustisch hervorragendsten, der Heilig-Kreuz-Kirche, soll mit diesem Konzert eine Hommage an die Schutzpatronin Bayerns den Tag klangvoll beschließen. Der Zuhörer wird zunächst mit schwedischen Klängen empfangen: Singend zieht der Chor mit dem „Sommarpsalm“ ein und greift im Anschluss mit Hugo Alfvens „Aftonen“ die ruhige Abendstimmung auf. Nun folgen gregorianische Gesänge, verwoben mit Musik aus unserer Zeit sowie der Renaissance und der Romantik. Das Vocalensemble präsentiert den Zuhörern Meisterwerke der marianischen und geistlichen Chormusik verschiedener Epochen, bis Max Regers „Nachtlied“ das Marienlob beschließt.

Stimmungsvolle Beleuchtung
Während des etwa 50-minütigen Konzerts wird die Kirche stimmungsvoll illuminiert (Lichtdesign: Dustin Müller). Zu hören sind im Konzert unter anderem Werke von Max Reger, Felix Mendelssohn Bartholdy, Anton Bruckner, Hans Leo Hassler, Orlando di Lasso und Benjamin Britten. Karten im Vorverkauf mit Sitzplatzreservierung gibt es im Stadttheater, bei Reisebüro Vivell am Hauptplatz und online unter www.vocalensemble-landsberg.de.

Foto: Thorsten Jordan
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.