Neues aus dem Seniorenbeirat der Region Hannover

Vorstand SBR Region Hannover mit G. Elsner (2.v.l.)
Laatzen: Meyer | Neues aus dem Seniorenbeirat der Region Hannover.

Im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung am 28. Mai 2014 standen zum einen die Verabschiedung des „Urgesteins“, Gerhard ELSNER, sowie Nachwahlen im Vorstand.
Gerhard Elsner hatte ab 2002, zuerst an der Spitze eines Arbeitskreises (AK), bestehend aus zuerst vier Seniorenvertretungen der Region Hannover, mit dem Aufbau eines Beirates begonnen. Inzwischen hatten sich weitere Beiräte gegründet und schlossen sich diesem AK an. Im Januar 2009 kam es zur Gründung des Seniorenbeirats der Region Hannover, zu dessen Vorsitzenden Gerhard Elsner gewählt wurde. Im Januar 2012 stellte sich Elsner aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl. Er gehörte diesem Gremium bis zu seinem jetzigen Ausscheiden als Delegierter an. Der Sozialdezernent der Region Hannover, Erwin Jordan, der Elsner schon langjährig aus gemeinsamen DGB- und Verdi-Zeiten kennt, ließ es sich nicht nehmen, Elsner für sein hohes Engagement zu danken und übergab als Erinnerung einen Bildband der Region.
Alle Delegierten wünschten Herrn Elsner weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit im Beirat der Landeshauptstadt Hannover, dem er in der noch laufenden Amtszeit als stellvertr. Vorsitzender angehört.

Die Delegierten hatten aber noch durch den Verzicht von Heidi Stolzenwald, bisher 2. Vors., für deren Nachfolge zu sorgen. Gewählt wurde mit großer Mehrheit die bisherige Beisitzerin, Christa Röder. Als neuer Beisitzer wurde einstimmig Manfred Moldenhauer gewählt.
Der Vorstand, der noch bis zum Frühjahr 2015 im Amt ist, setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Vorsitzender Klaus-Dieter Meyer
Stellvertr. Vors. Christa Röder und Josef Wiesner
Beisitzer Rosemarie Hochhut und Manfred Moldenhauer
Schriftführer Bodo Schwarzer

Klaus-Dieter Meyer / Seniorenbeirat der Region Hannover
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.