Neue Mitglieder begrüßt

CDU-Laatzen begrüßt neue Mitglieder



Am Montag, dem 8. Februar hat die CDU-Laatzen ihre neuen Mitglieder begrüßt. Im Rahmen eines ungezwungenen Treffens im " Dubliner" des Hotel H4 in Laatzen konnten die "Neuen" ihre Mitstreiter kennenlernen und umgekehrt.

Christoph Dreyer, der CDU-Stadtverbandsvorsitzende hatte hierzu auch die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium Dr. Maria Flachsbarth eingeladen. Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne, der stellvertretende Bürgermeister Siegfried-Karl Guder, der CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Laatzen Winfried Meis und viele weitere CDU-Mitglieder kamen ebenfalls zu dem Treffen.

Die Möglichkeit, Fragen zu stellen, nutzten die Anwesenden gern. Vor allem die aktuelle Flüchtlingspolitik stand im Focus. Flachsbarth konnte mit Informationen der Regierungskoalition aus erster Hand aufwarten und erklärte ausführlich das Asylpaket II. Aber auch die Herausforderungen, die die Stadt zu bewältigen hat, und die Köhne und Meis darstellten, war von großem Interesse nicht nur für die Neumitglieder.

Dreyer freute sich über die rege Beteiligung und den Wunsch der Neumitglieder bei der CDU für "frischen Wind" zu sorgen und stimmte auf den Wahlkampf zur Kommunalwahl am 11. September 2016 ein.

Ein gelungener Abend, der auch nach dem offiziellen Ende mit vielen Gesprächen weiterging.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.339
k-h wulf aus Garbsen | 09.02.2016 | 14:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.