Ehrenamtspreis der SPD Abteilung Ingeln-Oesselse 2013

Bei der Übergabe des Ehrenamtspreises von links nach rechts Thomas Prinz, Elke und Werner Niemand, Michael Riedel SPD Abteilungsvorsitzender
Die SPD-Abteilung Ingeln-Oesselse verleiht den Ehrenamtspreis 2013 an das Ehepaar Elke und Werner Niemand
Zum vierten Mal wurde in der Mitgliederversammlung der SPD Abteilung Ingeln - Oesselse am 06.02.2014 der Ehrenamtspreis für das Doppeldorf verliehen.
Erstmals wurde keine Einzelperson sondern das Ehepaar Niemand mit dem Ehrenamtspreis für ihr nachbarschaftliches Engagement ausgezeichnet.
Elke und Werner Niemand stehen nicht wie die bisher geehrten in der Öffentlichkeit, umso bemerkenswerter ist das was sie geleistet haben und wofür sie nach Auffassung des SPD Abteilungsvorstandes zu Recht geehrt werden.
Vor 18 Jahren bat der Nachbar der Niemands einen Tag vor seinem Tod darum, seine Frau in der Zukunft zu unterstützen, damit sie weiter in ihrem Haus und somit in Ingeln - Oesselse verbleiben kann. Werner Niemand versprach dies und hat dieses Versprechen gemeinsam mit seiner Frau bis heute eingehalten.
18 Jahre haben Elke und Werner Niemand bei ihrer Nachbarin die Gartenpflege einschließlich Rasenschnitt, den Winterdienst, die Getränke und Lebensmittelversorgung übernommen.
Nach der Erkrankung der Nachbarin wurde die Essens- und Medikamenteneinnahme täglich von ihnen kontrolliert. Die Begleitung zum Arzt, zur Fußpflege und zum Friseurtermin war eine Selbstverständlichkeit.
Vor knapp 10 Jahren retteten Sie ihrer Nachbarin das Leben, da zur unpassenden Uhrzeit noch die Rollläden verschlossen waren, sahen Sie nach und fanden die ohnmächtige Nachbarin mit Nierenversagen vor.
Seit knapp einem Jahr ist die nun an Demenz erkrankte Nachbarin im Altenheim und wird regelmäßig besucht.
Die Nachbarschaftshilfe von Elke und Werner Niemand geht weit über das normale Maß hinaus und verdient es öffentlich gewürdigt zu werden. Die SPD hofft, dass ein solches Beispiel Schule macht. Schon deshalb ist das Ehepaar ein würdiger Preisträger für den Ehrenamtspreis 2013.

Gez. Michael Riedel
SPD Abteilungsvorsitzender
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Deister Anzeiger | Erschienen am 10.02.2014
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine Nachrichten | Erschienen am 10.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.02.2014 | 03:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.