Halloween basteln der Abenteuer-Kids des Freien Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991

Laatzen: Übungsraum Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen | Am vergangenen Donnerstag wurde es gruselig im Übungsraum des Freien Fanfarenkorps Alt-Laatzen.

Die Abenteuer-Kids des Alt-Laatzener Musikerteams hatten sich zum gemeinsamen Halloweenbasteln verabredet.
Fleißig wurden Kürbisse ausgehöhlt, Gesichter geschnitzt und Gespenster gebastelt.Als kleine Stärkung zwischendurch, gab es eine von den Kindern, Mamas und Omas selbstgekochte Kürbissuppe, die hauptsächlich aus den selbst ausgehöhlten Früchten bestand.
Wieder ein Nachmittag voller Spaß und Spannung für die Abenteuer-Kids des beliebten Alt-Laatzener Musikerteams!

Dazu Wolfgang Petersen, 1. Vorsitzender:"Wir freuen uns sehr, dass wir unseren zahlreichen Kindern und Jugendlichen auch neben der Musik die Möglichkeit bieten können, gemeinsam etwas zu unternehmen und in der Gruppe Spaß zu haben. Durch den starken Rückhalt unseres gesamten Musikerteams und speziell der Mamas und Omas in unserem Team, können wir für unsere Jüngsten regelmäßig attraktive Veranstaltungen kostenfrei anbieten.Ob Kinderdisco, Osterbasteln, Halloweenbasteln, Fahrt in das Rasti-Land oder diverse Veranstaltungen zu Weihnachten.
Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft und diese gilt es so gut wie möglich zu fördern."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.