Und noch ein Tag……..ein Geburtstag

Die Meldung kam heute am 18. November 2013 morgens aus dem Radio:

Micky Maus hat heute Geburtstag, er ist 85 geworden

am 18. November 1928 erblickte Micky als
„Steamboot Willie“ das Licht der Medienwelt

soweit die Meldung

Das weckte Erinnerungen
Micky hieß zunächst Mortimer, dann fand man diesen Namen zu schwülstig, und man nannte ihn Mickey, irgendwann wurde daraus Micky und er erhielt seine heutige Gestalt.
Meine Altersklasse hat Micky so um 1952 kennen gelernt, da kamen die ersten Micky Maus-Hefte in den Handel, von denen wir Kinder begeistert waren, diese Begeisterung erhielt jedoch gleich einen Dämpfer, unsere Erziehungsberechtigten, sprich Eltern und vor allem unsere Lehrer erklärten diese Hefte (den Ausdruck Comic kannten wir damals noch nicht) kurzerhand als Schund,
in der Schule wurden sie uns weggenommen, oft ohne Begründung, und wenn doch, dann mit dem Hinweis, das seien keine richtige Bücher, und für uns das reinste Gift, das Deutsch in den Sprechblasen sei saumäßig, einschließlich der Groß- und Kleinschreibung.
Ein Lehrer verstieg sich zu der Prophezeiung „Wenn diese Seuche Schule macht, dann sehe ich schwarz für die Jugend, die ja im Grunde nicht schlecht sei“

Meine fürsorglichen Eltern, die solchermaßen erschreckt um meine Zukunft fürchteten, boten mir eine altersgerechte Alternative an, die zudem preisgünstig war, nämlich Sternchen, einer Kinderzeitschrift, die der Zeitschrift Stern beilag, indem sie einer Werbung folgten, die da lautete
„Sternchen kommt ins Haus gelaufen, brauchst dir nur den Stern zu kaufen“

Die richtige Begeisterung löste Sternchen nicht aus, schon eher die Zeichentrickserie „Julio das Gummipferd“, die ebenfalls mit dem Stern geliefert wurde.

Meine Eltern gaben nicht auf, nun sollte ich zusätzlich die Jugendzeitschrift „Rasselbande“ lesen, die gab es alle 14 Tage neu und kostete 50 Pfennig, sie enthalte ausschließlich Themen, die mich interessierten, und außerdem ein Preisausschreiben, zudem könne ich ja bei einem befreundeten Nachbar die Mecki-Geschichten lesen, denn der kaufte sich regelmäßig die „Hör Zu“.

Machen wir es kurz, im freien Handel auf einer Bank vor dem Haus war ein Micky Mausheft nicht unter 3 Rasselbande zu haben.

Micky Maus und seine Freunde einschließlich Pluto und der kleine böse Wolf blieben die Renner und geliebte Begleiter unserer Kindheit.

Danke Micky Maus
und herzlichen Glückwunsch
zum Geburtstag

Gerd Szallies
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.11.2013 | 15:13  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.11.2013 | 15:13  
2.246
Gerd Szallies aus Laatzen | 19.11.2013 | 12:39  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.11.2013 | 20:48  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 25.11.2013 | 00:35  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.11.2013 | 15:09  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 26.11.2013 | 21:08  
2.246
Gerd Szallies aus Laatzen | 27.11.2013 | 19:25  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 27.11.2013 | 20:28  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.11.2013 | 21:52  
2.246
Gerd Szallies aus Laatzen | 28.11.2013 | 09:48  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.12.2013 | 04:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.