Zwei Unwettereinsätze in Laatzen

Baum blockiert Straße in Alt Laatzen....
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 05.06.2013

Zu zwei Einsätzen fast gleichzeitig rückten die Ortsfeuerwehren Laatzen und Ingeln-Oesselse heute aus.

Eine große Tanne blockierte gegen 17.20 Uhr die Ausfahrt vom Parkplatz des Tennis- und Bowlingcenters im Steinbrink in Alt Laatzen. Die Helfer der Ortsfeuerwehr Laatzen zerlegten den dicken Stamm mit einer Kettensäge. Die Zweige sowie den Stamm legten die Helfer auf dem nahen Grünstreifen ab.
Einen weiteren Baum fällten die Retter vorsorglich, nach Rücksprache mit dem Bauhof der Stadt Laatzen. Im Einsatz waren zehn Helfer mit zwei Fahrzeugen.
Gegen 18 Uhr war die Ausfahrt wieder frei.

Um 17.24 Uhr hing eine Straßenlaterne, bzw. das Leuchtmittel nebst Fassung, in fünf Metern Höhe in der Hauptstraße des Doppeldorfes nur noch an Kabeln. Zusammen mit der Besatzung der Drehleiter aus Laatzen wurde die Beleuchtungseinrichtung gesichert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
95
Uwe F. aus Laatzen | 08.12.2013 | 09:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.