Zwei Einsätze für die Ortsfeuerwehr Laatzen am Karfreitag

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 04.04.2015

Zweimal rückte die Ortsfeuerwehr Laatzen am Abend des Karfreitages aus.

Gegen 22.45 Uhr lautete die Alarmmeldung "Hilflose Person hinter Tür". Mit zwei Fahrzeugen und sieben Einsatzkräften machten sich die ehrenamtlichen Helfer umgehend auf dem Weg zu einem Mehrfamilienhaus im Ginsterweg in Laatzen-Mitte. Nach dem gewaltsamen Öffnen der Tür stellte die Polizei fest, dass der 65-jährige Bewohner schon verstorben war.

Um 23.30 Uhr dann der nächste Einsatz: Die Brandmeldeanlage eines Pflegeheims in der Mergenthaler Straße hatte ausgelöst. Nun fuhren elf Retter mit zwei Fahrzeugen die Einsatzstelle an. Vor Ort schnell Entwarnung: Ein Bewohner hatte im Flur geraucht und so den Melder ausgelöst. Um 23.52 Uhr waren beide Fahrzeuge schon wieder eingerückt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.