Wasser im Keller

..das Wasser plätschert auf die Straße...
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 01.03.2015

Am Sonntagmorgen gegen 8.50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen in den Stadtteil Grasdorf alarmiert. Eine 45-Jährige meldete aus einem Reihenhaus einen Wasserschaden im Keller.
Mit sieben Kräften fuhren die Retter die Einsatzstelle in der Straße Am Kamp umgehend an, vor Ort hatten Polizisten bei Eintreffen der Feuerwehr schon einen Abstellhahn im Keller geschlossen. Trotzdem stand das Wasser etwa 4 cm hoch auf 35 Quadratmetern im Keller. Außerdem war der Strom im gesamten Reihenhaus ausgefallen.
Mit einem Wassersauger pumpten die Helfer das kalte Wasser auf die Straße vor dem Haus in einen Gully. Einige 100-Liter wurden so abgepumpt. Die Energie für den elektrischen Wassersauger erzeugte das 9-KVA-Stromaggregat des Löschgrupppenfahrzeugs.

Der Reihenhausbewohnerin wurde von der Feuerwehr geraten einen Klempner zur Reparatur anzufordern. Außerdem sollten die Stromleitungen von einem Fachmann überprüft werden.

Gegen 10 Uhr war die Feuerwehr wieder eingerückt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.