Vollbrand eines Mofa-Motorrollers auf der Kreisstraße 266

Die Einsatzkräfte während der Löscharbeiten (Foto: Wolfgang Schmidt)
GLEIDINGEN; Mit dem Einsatzstichwort „brennt Motorroller“ wurden am heutigen Tag um 17:31 Uhr die Ortsfeuerwehren Gleidingen und Ingeln-Oesselse alarmiert. Auf der Kreisstraße 266 (K266) zwischen Gleidingen und Ingeln-Oesselse fing ein Mofa-Motorroller (Höchstgeschwindigkeit 25 km/h) aus bisher ungeklärter Ursache während der Fahrt Feuer. Der Fahrer, ein 61 Jahre alter Laatzener, bemerkte dieses und stellte augenblicklich den Motorroller in Höhe des Golfplatzes an einem Baum ab. Das bei Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand stehende Gefährt wurde mittels Schaum abgelöscht, brannte jedoch komplett aus. Die Kreisstraße wurde für die Dauer der Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt. Um 18:00 Uhr war der Einsatz so weit beendet dass die beiden Ortsfeuerwehren wieder einrücken konnten.

Mehr unter: http://www.FW-Gleidingen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.