Umgestürzter Baum auf der Bundesstraße 6 zwischen Gleidingen und Heisede

Der Stamm des Baums ragt in den Fahrbahnbereich der Bundesstraße 6 (Foto: Fabian Schröter)

GLEIDINGEN; Am späten Sonntagnachmittag gegen 17:20 Uhr führte ein umgestürzter Baum zu Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 6 (B6).

In Fahrtrichtung Hildesheim zwischen Gleidingen und Heisede fiel der abgesplitterte Teil eines Baums auf die Fahrbahn und blockierte den rechten Fahrstreifen. Der auf der Fahrbahn liegende Stamm wurde durch die Feuerwehr Gleidingen mittels Kettensäge entfernt und zur Seite geschafft. Ebenfalls wurden zwei weitere Bäume, welche sich ebenfalls in Schieflage befanden, aus Sicherheitsgründen und nach Absprache mit der Polizei umgemacht sowie an den Fahrbahnrand gelegt. Der Verkehr wurde während der etwa halbstündigen Arbeiten einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Mehr unter: http://www.FW-Gleidingen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.