Feuerwehr Laatzen zur Erkundung im Leine-Center

Fahrzeuge der Feuerwehr vor dem Leine-Center....
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 17.03.2015

Zu einer Erkundung wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen am heutigen Dienstag gegen 18.30 Uhr ins Leine-Center nach Laatzen-Mitte alarmiert. Nach Angabe der Polizei hatten sich dort zwei Frauen und ein Kind gemeldet, die über Hustenreiz und Übelkeit klagten. Durch den Rettungsdienst wurden die Personen nicht versorgt, sie wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die drei Besucher hatten den Geruch vor einer Drogerie am Eingang zum Leineplatz festgestellt.
Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Laatzen nahmen Proben in der Raumluft, konnten aber schnell Entwarnung geben. Es wurden keine Verunreinigungen in der Luft festgestellt. Die Aktion von Polizei und Feuerwehr beobachteten zahlreiche Besucher des Centers sogar Bürgermeister Jürgen Köhne ließ sich die Lage schildern.

Die Feuerwehr war mit sieben Helfern und drei Fahrzeugen vor Ort, natürlich mit dabei der Fachberater-ABC.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.