Drei Einsätze für die Ortsfeuerwehr Laatzen in zwei Tagen - Unfall und Auslösung von Brandmeldeanlagen BMA

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 04.11.2013

Wieder drei Alarme für die Ortsfeuerwehr Laatzen...
...am Sonnabend gegen 19.10 Uhr ereignete sich auf der Zufahrt zum Kaufland-Parkplatz ein Verkehrsunfall. Kräfte der Ortsfeuerwehr Laatzen streuten mit zwei Säcken ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Den PKW einer Goslarerin schoben die Retter in eine Parklücke.
Heute am Montag heulten in Laatzen zweimal die Sirenen: Um 8.27 Uhr alarmierte die Leitstelle zu Victors-Residenz (Altenpflegeheim), die BMA hatte ausgelöst. Vor Ort schnell Entwarnung: Bauarbeiter hatten bei Trennarbeiten soviel "Staub aufgewirbelt", dass die automatischen Melder auslösten.
Gegen 13.40 Uhr heulten dann nochmals die Sirenen, nun hieß die Einsatzadresse: Agnes-Karll-Krankenhaus. Auch hier konnten die Helfer der Feuerwehr kein Feuer entdecken. Warum die Meldeanlage ausgelöst blieb unklar. Um 14 Uhr waren die Einsatzkräfte bereits wieder eingerückt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.