Bürgermeister bedankt sich bei der Feuerwehr mit kleinem Präsent

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 02.12.2014

Bürgermeister sagt "Danke" für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehr

Nach nur einem Monat im Amt nahm Laatzens neuer Bürgermeister Jürgen Köhne an der letzten Sitzung des Stadtkommandos der Feuerwehr im Jahr 2014 teil. Bei dieser Gelegenheit konnte er auch seinen Dank an die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr ausdrücken.
Köhne hörte sich während der Sitzung im Feuerwehrhaus Ingeln-Oesselse die Rechenschaftsberichte des Stadtbrandmeisters, der Ortsbrandmeister sowie aller anwesenden Funktionsträgern genau an, nachdem sich alle Anwesenden kurz vorgestellt hatten. Am Ende der Versammlung ergriff er selbst das Wort: "Ich möchte mich im Namen von Rat und Verwaltung für ihre ehrenamtlich geleistete Arbeit im zurückliegenden Jahr 2014 recht herzlich bedanken". In den Dank schloss er auch die Familienangehörigen mit ein, da diese sehr oft auf ihre Partner verzichten müssen, wenn ein Alarm losgeht. Kleine Taschen mit Süßigkeiten, Schokolade und Kaffee verteilte der Bürgermeister anschließend an die vier Ortsfeuerwehren sowie den Musikzug.
Die Kommandomitglieder bedankten sich für die netten Worte sowie die Süßigkeiten recht herzlich. In den einzelnen Ortsfeuerwehen sowie im Musikzug werden die "Köstlichkeiten" demnächst für einen "süßen Abend" sorgen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.12.2014 | 00:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.