Benzin läuft aus....

Einsatzstelle Schubertweg....
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 19.09.2014

Zu einem weiteren Einsatz (Nr.4 am Freitag) rückte die Ortsfeuerwehr Laatzen am Abend aus: Auf einem Parkplatz eines Supermarktes liefen etliche Liter Benzin aus.
Als die Helfer gegen 18.40 Uhr am Schubertweg ankamen waren etliche Liter Benzin aus einem schwarzen BMW bereits durch die Gosse in einen Regenwassergully gelaufen. Mit Bindemittel wurde die Regenrinne abgestreut. Nach genauer Untersuchung des Kanaleinlaufes mit einem Teststreifen konnten auch dort Rückstände von Benzin gefunden werden. Den Deckel des Regeneinlaufs verschloss die Feuerwehr wieder.
Nach Rücksprache mit dem stellvertretenden Filialleiter eines nahen Nahversorgers (auf dessen Privatparkplatz war der Schaden entstanden) wird sich eine Spezialfirma um die Entsorgung des Bindemittels sowie das Spülen des Kanals kümmern.
Beim Starten des Motors hatte sich das Benzin schnell ausgebreitet, berichtete die Fahrerin des schwarzen BMW aus Laatzen. Auch im Inneren des PKW roch es nach Benzin. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.
Gegen 1910 Uhr rückte die Feuerwehr mit ihren zwei Fahrzeugen sowie den sechs Helfern wieder ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.