Antenne in "Schieflage"

Drehleiter im Einsatz....
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 19.09.2014

Am heutigen Freitag gegen 13.10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen zum Messebahnhof alarmiert, eine Antenne auf dem Bahnhofsdach hing bedrohlich schief und drohte herunter zu fallen.
Mit der Drehleiter gelangte die Feuerwehr auf das Dach des Gebäudes und schaute sich die Verankerung der etwa fünf Meter hohen Antenne genau an. Das Gebilde hing nur noch an der unteren Strebe sowie den Kabeln. Mit speziellen Seilen sicherte die Feuerwehr die Antenne anschließend gegen Herabfallen. Die Mitarbeiter von der DB sicherten den Platz am Bahnhof derweil im größeren Umkreis mit Flatterband ab.
Ein Spezialfirma soll in den kommenden Tagen die Antennenanlage demontieren.
Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Laatzen mit zwei Fahrzeugen und sechs Helfern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.