An der Ostseeküste unterwegs: Impressionen aus Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn liegt auf halber Strecke zwischen Wismar und Rostock und ist ein gefragter Bade- und Erholungsort in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Helmut Kuzina
Kühlungsborn: Strandpromenade | Der Märztag legt einen Hauch von Melancholie über den Ostseestrand von Kühlungsborn. Viele sind trotzdem unterwegs, um die entspannende Stimmung am Wasser, den weiten Himmel und die beeindruckende Horizonttiefe zu genießen.

Leider können die Fotos viele Akzente der Ostseelandschaft nicht herausstellen, nicht die leichte Brise, nicht das ausgewogene Geräusch der Wellen, nicht die vereinzelten Rufe der Möwen, nicht den salzigen Geschmack auf den Lippen, nicht die herbe Meeresluft.

Auf jeden Fall wirkt sich jedoch die Wetterlage auf das gesundheitliche Befinden der Menschen aus. Denn an der Küste herrscht stets ein Reizklima, das das Immunsystem stärkt. Hier gibt es keine Pollen und andere allergieauslösende Substanzen und der Salz- und Jodgehalt der Luft sind zehnmal so hoch wie im Binnenland.

März 2015, Helmut Kuzina
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
6.706
R. S. aus Lehrte | 31.03.2015 | 07:47  
19.590
Katja Woidtke aus Langenhagen | 31.03.2015 | 08:41  
904
Wilhelm Heise aus Ilsede | 31.03.2015 | 09:21  
26.072
Helmut Kuzina aus Wismar | 31.03.2015 | 12:32  
19.590
Katja Woidtke aus Langenhagen | 31.03.2015 | 14:43  
6.706
R. S. aus Lehrte | 31.03.2015 | 17:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.