Mit dem 9. Traktor & Oldtimer Treffen hat Langenhaslach Ihr 25 – jähriges Jubiläum gefeiert

 

„Wir haben dieses Jahr die 1000 – Marke überschritten“ freute sich der Gründungsvorsitzende Johann Mayer. Auch wenn die ersten zwei Tage der Wettergott nicht das große Einsehen hatte, so war der Sonntag und das Fest mit Sonnenschein versehen. An die 800 Teilnehmer aus Nah und Fern präsentierten an drei Tagen über 1000 Traktoren, Motorräder, Autos und Maschinen. Da waren Kramer K18 mit 20 PS und Baujahr 1939, McCormik aus dem Jahr 1927, Forderson aus dem Jahre 20 und 21. Die Marken Lanz, Aullendorfer, Güldner, Hanomag, Fendt Dieselross, Deutz, Porsche, Schlüter mit den unteren Pferdestärken um die 12 bis 22 PS. Der Ursus des Johann Mayer, und nicht zuletzt auch, mit dem vor 25 Jahren alles Begann, sein Fendt Dieselross.

Welchen Bekanntheitsgrad und welche Beleibtheit dieses Treffen in Langenhaslach inzwischen erlangt hat, dies erkennt man nicht an den geschätzten einigen Tausend Bescher, sondern auch an den Teilnehmer. Auch, so Johann Mayer bei seiner Festrede, Dank der Kameradschafts – und Freundschaftspflege über diese 25 Jahre hinweg. So fahren die Oldtimer Freunde selber jährlich auf 15 bis 20 Treffen. So konnte der Vorstand seine Freunde aus St. Johann aus Tirol wieder begrüßen. Hier besteht eine 24 – jährige Freundschaft. Die Feuerwehr Hermeskeil aus dem Saarland mit über 400 km Anreise, die ein spezielles Jubiläumsgeschenk mitbrachten. Aus dem Elsass und aus der Schweiz kamen sie nach Langenhaslach. Die stärksten Gruppen waren die Oldtimerfreunde Stauden-Mindeltal – Kemnat (1. Platz), Unterallgäu – Kirchhaslach (2. Platz), Jettingen (3. Platz), Schmiechen, Zaiertsofen, Waltenhausen – Winzer, Lindenberg, und Biberach/Riß. Am Sonntag konnte der 1. Vorsitzende hierzu einige Pokale überreichen.
Schon am Samstag beim Festakt wurden 35 Mitglieder für 20 bzw. 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Sie bekamen eine Urkunde und eine Ehrennadel Kurz ließ Gründungsvorstand Mayer nochmals die Vereinsgeschichte Revue passieren. 1989 wurde der Verein im Gasthof Hirsch gegründet, schon ein Jahr später, im Biergarten des Gasthof Hirsch das erste Oldtimer Treffen. Es sollten weitere acht und einmal historische Festtage folgen. 2008 erfolgte der Bau einer eignen Halle, damit alle Oldtimer unter einem Dach untergebracht sind, im selben Jahr stellte Johan Mayer eine Räumlichkeit für das Oldtimer – Stüble zur Verfügung, dass durch Eigenleistung zu einem gemütlichen Schmuckstück wurde. Dann kam 2009, am 16. August die Weihe der Vereinseigenen Standarte. Nach 25 Jahren nun, der Verein hat an die 100 Mitglieder, steht dieser Schuldenfrei da, wie Mayer stolz verkünden konnte.
Für angenehme und gute Unterhaltung im Festzelt sorgten die „ORIGINAL OBERKRAINER ALPENSWINGERS“ die für die passende Stimmung, für die sie auch bis Sonntagnachmittag sorgten. Die Feuerwehr – Oldtimerfreunde Hermeskeil hielten eine besondere Überraschung bereit. Damit diese auch gelingen konnte, hatten die Mannen zwei Monate lang eine Wasser – Licht – Orgel auf ihre Oldtimer – Drehleiter aufgebaut. Sie war ursprünglich in einem Container installiert, konnte aber so nicht transportiert werden. Um den diese Attraktion, was im Saarland keine Seltenheit ist, betreiben zu können, wurde extra das Oldtimerfahrzeug der FF Hagenried, ein LF 24 dazu benötigt. Nach Auskunft der Hermeskeiler sollen ca. 9000 Liter Wasser pro Minute durch diese unzähligen Strahlrohre gelaufen sein.
Bevor am späten Sonntag der Musikverein Langenhaslach dieses Jubiläum ausklingen ließ, bedankte sich Johann Mayer bei allen Sponsoren, denn nur durch die vielfältigen Sach –und Geldspenden wie auch kostenlose Dienstleistungen konnte dieses Fest durchgeführt werden. Aber auch durch die tatkräftige freiwillige Unterstützung der Mitglieder des Vereins und der Langenhaslacher Vereine. Weiter kündigte er an, nach 25 Jahren die „Regierung“ des Vereins in jüngere Hände abgeben zu wollen. Wenn in drei Jahren, 2017, das 10. Traktor – und Oldtimertreffen stattfinden wird, wird dies sein jüngerer Nachfolger in Händen haben.

Schon vom 19. bis 21. Sept. laden die Bulldog – und Oldtimerfreunde Unterallgäu e.V. zum 10. Oldtimertreffen nach Kirchhaslach ein.
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1 1
1
1
1
1
1
1 1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
25.272
Silvia B. aus Neusäß | 18.08.2014 | 15:57  
4.093
Hans Gai aus Langweid am Lech | 18.08.2014 | 22:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.