1.kleine Buchmesse in Wien

Wann? 19.10.2013 bis 20.10.2013

Wo? Buchfestival, Hietzinger Kai 1, 1130 Wien AT
Wien (Österreich): Buchfestival |

Als Roswitha Sild aus Wien, 2010 mit Gynther Riebl, Susanna Länger und Erich Glavitza das Autorenportal "Hietzing liest!" gegründet hat....


...konnte sie nicht absehen welche Reichweite es einmal haben würde. Hietzing ist schliesslich nur einer der vielen schönen Wiener Bezirke, mit seinen zahlreichen Kaffees und gemütlichen anderen Lokalitäten. Doch lesen die Wiener wohl immer schon gerne und viel, lassen sich auch vorlesen, in sogenannten Blütenlesungen. Etwas was das Autorenportal dort regelnmäßig veranstaltet. Im Portal haben sich mittlerweile viele kleinere Autoren zusammengefunden und versuchen zusammen ihre Werke zu präsentieren. Roswitha Sild natürlich nicht faul, moderiert eine Radio Sendung, im Internetradio www.radioaktiv.cc, in der auch jeden Donnerstag , unter der Rubrik "Literatur am Abend" , Werke der Autorenportal Mitglieder vorgestellt werden. Auch einige meiner Werke wurden dort schon mehrfach gelesen.


Und eben dieses Autorenportal rund um Roswitha Sild, veranstaltet vom 19-20.10.2013 ihre erstes Buchfestival u.a. f ür Self-Publisher. Eine Art kleiner Buchmesse, unterstützt von Kunstförderungsverein Galerie Haslinger und LIONS CITY-WIEN. Letztere sorgen gegen eine Spende für den kleinen Hunger.

Gelesen wird übrigens auch...zu jeder vollen Stunde...u.a. von Roswitha Sild, Waltraud Zechmeister, Ingrid Poljak und vielen anderen internationalen Autoren.

Wenn sie also an dem Wochenende gerade in Wien sind oder vielleicht einfach Lust auf Unterhaltung der anderen Art haben, gehen sie hin und lauschen, sehen und staunen. Viele Self Publisher mit Mut zum geschriebenen Wort werden sie dort finden. Vielleicht entdecken sie sogar einige meiner Geschichten.

Amtshaus Hietzing
Großer Saal 2. Stock

1130 Wien Hietzinger Kai 1-3
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.