Herbstfarben einer Bilderbuchlandschaft in Schleswig-Holstein

Aus „halber Höhe“ zeigt sich die goldgelbe Farbenpracht des Hügellandes. Foto: Helmut Kuzina
Kiel: Suchsdorf | Nördlich von Kiel ergänzen sich in der Binnenlandschaft Schleswig-Holsteins Weite und Herbstlicht in besonderer Weise. Aus „halber Höhe“ erscheinen in der Mittagszeit die Laubgehölze in zartem Gelb, feurigem Rot und leichtem Orange besonders leuchtend.

Das Farbzusammenspiel des Herbstlaubs stellt das Schleswig-Holsteinische Hügelland, eines der drei Landschaftstypen dieses Bundeslandes, von seiner schönsten Seite heraus, wie aus einem Bilderbuch.

Die Farbenpracht der Linden, Pappeln, Birken, Eichen, Ahorne, Kastanien, Weiden, Eschen, Erlen, Ulmen hält für mehrere Wochen. Die wirtschaftlich genutzten Ackerflächen werden von Knicks (Hecken) durchzogen, die aus strauchartigen Gehölzen wie Schlehdorn, Holunder und Brombeeren bestehen.

November 2015, Helmut Kuzina
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.