In Kiel: Feierabendatmosphäre an der Andreas-Gayk-Straße

Die Andreas-Gayk-Straße, an der zahlreiche Linienbusse halten, ist eine wichtige Hauptverkehrsstraße im Stadtzentrum. Sie trägt den Namen des ersten Oberbürgermeisters nach dem Zweiten Weltkrieg, der sich um den Wiederaufbau der durch Luftangriffe zerstörten Stadt bemühte. Foto (November 2014): Helmut Kuzina

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.