Entgeltumwandlung statt Altersarmut - Warum & wie gesetzliche Ansprüche nützen!

Wann? 16.07.2016 10:00 Uhr bis 16.07.2016 11:00 Uhr

Wo? Volkshochschule Kempten, Bodmanstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu) DE
Kempten (Allgäu): Volkshochschule Kempten |

Workshop im Rahmen Verbraucherbildungstag der VHS Kempten:
Entgeltumwandlung statt Altersarmut - Warum & wie gesetzliche Ansprüche nützen!

Der Monat ist noch lang, aber das Bankkonto schon fast wieder leer. So geht es mittlerweile vielen Rentnern in Deutschland welche mit weniger als 917 Euro im Monat auskommen müssen. Das zeigen aktuelle Zahlen. Und die Altersarmut wird weiterhin steigen.
Ein politisches Konzept, um diesen Trend zu stoppen, gibt es bislang nicht. Wer später in der Rente nicht arm sein will, sollte deswegen selbst aktiv werden. Wie?

Seit 2002 hat jede/r Arbeitnehmer/in einen gesetzlichen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Das heißt, jede/r Arbeitnehmer/in kann Teile seines künftigen Gehalts in Beiträge zu einer betrieblichen Altersversorgung (bAV) umwandeln und sich somit eine Zusatzrente aufbauen. Dieser Anspruch besteht, für alle in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversicherten Arbeitnehmer, bis zu einer Höhe von vier Prozent der Beitragsbemessungsgrenze (West) der gesetzlichen Rentenversicherung.

Welche Vorteile bietet Entgeltumwandlung als Altersvorsorge
Welche Kombinations- und Produktvarianten sind vorteilhaft?
Wer entscheidet über die Gestaltung und was passiert bei Ausscheiden aus dem Betrieb?
Welche Auszahlungsmöglichkeiten gibt es und wie verhält es sich mit der Besteuerung?
Welche Erträge sind im Zeitalter von Niedrigzinsen zu erwarten und wie sicher sind diese?

Übrigens ist dieser Verbraucher-Workshop auch für geringfügig Beschäftigte mit einem so genannten 450-Euro-Job interessant, da diese Anspruch auf Entgeltumwandlung haben, da Sie ebenfalls in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind.

Referent: Jürgen Herb, Kaufmann für Versicherungen, Fachmann für Mittelstand IHK Köln

Wann?
Sa., 16.7.2016 10:00 Uhr
Wo?
vhs Kempten, Bodmanstr. 2, Raum 001, EG
Wieviel?
Eintritt frei – Infos über VHS Kempten, Tel.: 0831 7049650, info@vhs-kempten.de

Der Verbraucherbildungstag ist eine Initiative des Bayerischen Volkshochschulverbandes e.V. unterstützt vom Kultusministerium Bayern

Auszug aus dem Telemediengesetz (TMG) § 5 – Allgemeine Informationspflichten:

Versicherungsbüro Herb e. K.

Generalagentur - Exklusivvertreter der Gothaer Versicherungsbank VVaG
Kaufbeurer Str. 89, 87437 Kempten

---------------------------------------------------------------------------------------
Eingetragen als Versicherungsvertreter nach § 34 d Abs. 4
der Gewerbeordnung unter der Registrierungsnummer HRA 8046 beim
DIHK Berlin, Deutscher Industrie- und Handelskammertag,
Breite Str. 29, 10178 Berlin
Telefon 0180 5 005850 (Telekom 0,14 EUR/Min.)
Registrierungsnr.: D-K1B0-Z5QSJ-98
Internet www.vermittlerregister.info oder www.vermittlerregister.org
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.