Mit Bach in Einklang kommen

Wann? 07.02.2014 19:30 Uhr bis 07.02.2014 22:00 Uhr

Wo? Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee, Im Park 3, 8594 Güttingen CH
Johann Sebastian Bach (Foto: © Bild: www.klinik-sokrates.ch CC)
 
Thomas Schröter, Musiktherapeut DMtG (Foto: © Bild: www.klinik-sokrates.ch CC)
Güttingen (Schweiz): Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee | Musiktherapeut DMtG Thomas Schröter referiert im Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee über den Meister der Akzeptanz


Nicht Bachblüten sind das Thema am 07. Februar, 19.30, in der Musiktherapiepraxis im Ambulatorium des neuen und aufstrebenden Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee, Im Park 3, CH – 8594 Güttingen, www.klinik-sokrates.ch, sondern der große Johann Sebastian.

Bachs Musik erfasst das Wesen menschlichen Daseins, sie vereint in sich vielschichtige Aspekte von Licht und Schatten, Einsamkeit und Gemeinschaft, Freude und tiefer Trauer. Sie unterstützt Wandlungsprozesse und führt durch Konflikte hindurch zu harmonischen Lösungen.

Der Vortrag von Musiktherapeut DMtG Thomas Schröter zeigt an ausgewählten Beispielen seines reichen Schaffens Möglichkeiten auf, wie die Musik von Johann Sebastian Bach in ihrem Wesen besser erfasst werden kann.

Dieser Vortrag kann ohne Anmeldung zum Preis von SFR 15,- / € 12.- besucht werden und fügt sich stimmig in die Philosophie des Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee ein, welches sich unter der medizinischen Leitung von Prof. Dr. med. Manfred E. Heim als ambulante Spezialklinik für Patienten mit Krebs- und anderen schweren chronischen Krankheiten positioniert und direkt am Thurgauer Bodenseeufer gelegen ein Therapiezentrum mit Hotellerie betreibt.

Das Verständnis von Gesundheit, Krankheit und Heilung basiert dabei auf dem christlichen Menschenbild. Der Mensch wird als ein, von Gott erschaffenes, von ihm beseeltes Wesen bestehend aus Körper, Geist und Seele gesehen und Gesundheit als Harmonie von Körper, Geist und Seele definiert.
Der Mensch steht in Beziehung zu sich selbst, zu anderen Menschen sowie zu Gott. Störungen in diesen Beziehungsebenen führen zu seelischen Belastungen. Positive Gefühle wie Liebe, Freude, Dankbarkeit, Hoffnung und Zuversicht erfüllen und stärken unsere Seele und bringen sie in Einklang mit dem Schöpferischen.
Wird das harmonische Gleichgewicht gestört, können sich Krankheiten bemerkbar machen. Viele Krankheiten entstammen seelischen Belastungen. Oft tragen Menschen schwere Belastungen als Folge von negativen Beziehungserlebnissen lange Zeit unverarbeitet in sich. Andererseits kann eine schwere Krankheit selbst zusätzliche seelische Belastungen wie Ängste, Existenznot etc. auslösen.
Krankheit ist ein zum Leben des Menschen dazugehöriger Prozess der im Kontext seiner Biografie, seiner spirituellen, psychosozialen und physischen Wirklichkeit verstanden werden will und der immer auf Heilung ausgerichtet ist. Wir verstehen unter Heilung nicht nur die körperliche Unversehrtheit, sondern auch das Leben mit der Krankheit, sowie die Verbesserung beeinträchtigter Beziehungen durch Vergebung und Versöhnung.
Das medizinische Konzept basiert deshalb auf einem ganzheitlichen Ansatz im Wissen, dass die Selbstheilungskräfte sich nur dann optimal entfalten können, wenn seelische Belastungen abgebaut oder aufgelöst werden und der Mensch wieder mit Zuversicht, Hoffnung und Vertrauen sich dem Positiven und Heilenden öffnen kann.

Das Einlassen auf die Philosophie des Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee ist also angesagt und die nachfolgenden Februar-Termine bieten dazu die nächsten und besten Schnupper-Kennenlern-Möglichkeiten:
09. bis 15. Februar Burnout-Präventionswoche
12. Februar, 19.00 Die heilsame Kraft des Singens
13. Februar, 19.00 Erschöpfung, Burnout, Fatigue – vorbeugen, erkennen,
behandeln
jeweils Mittwoch, 10.00 Singen aus Herzenslust
und Donnerstag, 18.00 Yoga

Anmeldungen unter info@klinik-sokrates.ch, bzw. t.schroeter@klinik-sokrates.ch, Telefon +41 (0)71 6 94 55 44, Fax 6 94 55 45, www.klinik-sokrates.ch!

Erich Neumann, freier Journalist über VZB Verband
der Zeitschriftenverlage in Bayern e. V.
und Medienunternehmer www.cmp-medien.de
Postfach 11 06, D – 82196 Gilching
GSM 01 72 3 55 08 00, e-Mail newsletter@cmp-medien.de


© Bild: www.klinik-sokrates.ch CC – Johann Sebastian Bach
© Bild: www.klinik-sokrates.ch CC – Thomas Schröter, Musiktherapeut DMtG
© Bild: www.klinik-sokrates.ch CC – Gebäude Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee
© Bild: www.klinik-sokrates.ch CC – Prof. Dr. med. Manfred E. Heim
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.