Kamen : Versuchter Raub - junger Täter wollte Frau die Kette vom Hals reißen - .

Kamen: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 22.09.2014/12:10 Uhr mit :

- " Bereits am Mittwoch (17.09.2014) ereignete sich gegen 11.10 Uhr ein versuchter Raub vor einer Seniorenwohnanlage am Schwesterngang. Ein unbekannter Tatverdächtiger war einem Ehepaar, 80 und 82 Jahre alt, in den Hausflur gefolgt. Während man dort auf den Aufzug wartete, griff der Täter plötzlich an die Halskette der Frau und versuchte ihr diese zu entreißen. Der Ehemann schlug dem Täter auf die Hand und lief dem dann flüchteten Unbekannten noch ein Stück hinterher. Der Täter benutzte zu seiner Flucht ein kleines Fahrrad, vermutlich BMX-Rad. Er soll sich bereits vor der Tat im dortigen Bereich aufgehalten haben. Täterbeschreibung: etwa 16 bis 22 Jahre alt, ungefähr 165 bis 170 cm groß, schwarze Haare, fuhr mit BMX-Rad davon. Wer kann weitere Angaben zu dem Täter machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0 " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.