Isernhagener Grüne rufen zur Teilnahme an der Grohnde-Demo auf!

Isernhagen: Stadtbahn |

Die örtlichen Grünen treffen sich wegen gemeinsamer Anfahrt am 14.Juni um 11:15 am Standbahnendpunkt in Altwarmbüchen. Sie bitten die Bevölkerung an der Demo für die Stillegung von Deutschlands größtem Pannenreaktor teilzunehmen. Die Einwohner Isernhagens liegen mit 3 Millionen anderen Bürgern, in der 60km-Todeszone des AKW.

Derzeit ist das AKW Grohnde wegen eines Generatorschadens und ungeklärter Defekte an Drosselfedern vom Netz. Eon will am 20. Juni das AKW wieder hoch fahren, obwohl die Ursache der Drosselkörperdefekte nicht geklärt ist.

Bürgerinitiativen aus der Region fordern die sofortige Stilllegung des Reaktors und rufen für Samstag, 14. Juni zu einer Demo in Hannover auf.

Los geht es um 12 Uhr am Opernplatz. Die Demo zieht dann zum niedersächsischen Umweltministerium.

Nähere Infos zur Demo gibt es hier:
http://www.grohnde-kampagne.de/akw-grohnde-jetzt-s...


Fragen und Antworten zu den Problemen mit den Drosselkörpern:
https://www.ausgestrahlt.de/hintergrundinfos/akw/a...
SL
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.06.2014 | 01:49  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.06.2014 | 16:25  
6.297
Hubert R. aus Isernhagen | 13.06.2014 | 15:34  
6.297
Hubert R. aus Isernhagen | 13.06.2014 | 15:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.