OPEN AIR KONZERT auf dem Marktplatz in Altwarmbüchen

Wann? 24.05.2014 15:00 Uhr

Wo? Marktplatz Altwarmbüchen, Bothfelder Straße, 30916 Isernhagen DE
Isernhagen: Marktplatz Altwarmbüchen | Wahlkampf Abschlusskonzert auf dem Marktplatz Altwarmüchen am Samstag, den 24. Mai ab 15:00 Uhr

Zum Abschluss des Wahlkampfes in Isernhagen hat der unabhängige und parteilose Bürgermeisterkandidat Dr. Stefan Baufeld noch ein besonderes musikalisches Highlight zu bieten. Mit Hilfe der Ihn unterstützenden Parteien und Sponsoren hat sich der Chilene Pablo Ardouin Shand, ein bekannter Musiker und Komponist, der schon in seiner Heimat für seine Musik ausgezeichnet wurde, bereiterklärt, auf dem Marktplatz in Altwarmbüchen am Samstag, den 24. Mai ab 15 Uhr den Wahlkampf mit einem Konzert abzuschließen. Alles Bürgerinnen und Bürger Isernhagens sind dazu herzlich eingeladen.


Pablo Ardouin Shand wurde im Jahr 1951 in Concepción, im Süden von Chile geboren. Von 1972 bis 1976 studierte er an der dortigen Universität Soziologie und Musik. In den Jahren zwischen 1970 und 1983, bevor er das Land in Richtung Europa verließ, machte er sich in Chile, als Liedermacher und Kulturschaffender einen Namen. Als Liedermacher gewann Ardouin zwischen 1969 und 1980 in seiner Heimat viele Preise in verschiedenen Wettbewerben und Festivals.

Auch in Deutschland wurde er als Sänger, Gitarrist, Musiker, Komponist, Schriftsteller und Kulturschaffender bekannt. Er präsentierte seine Werke nicht nur in verschiedenen Städten Deutschlands, sondern auch im Vereinigten Königreich, Belgien, Luxemburg, Italien, der Niederlande, Norwegen, Schweden, Frankreich, Dänemark und Österreich. Seine Geschichten und Erzählungen sind in der Frankfurter Rundschau und in verschiedenen Literaturzeitschriften und Zeitungen in Deutschland erschienen, sowohl auf Deutsch als auch auf Spanisch.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.