Isernhagen hat einen neuen Fahrradladen

Jan Cordes in seiner Ausstellung
Isernhagen: Fahrradladen Cordes | Auf Grund eines Zeitungsartikels und Berichten von anderen Radlern war ich sehr interessiert den neuen Laden zu entdecken. Wie sich herausstellte ist das nicht ganz einfach. Nur ein kleines Schild in der Nähe der Hofeinfahrt des Lenzenhofes in Kirchhorst weist darauf hin.

Gestern hatte ich als ADFC-Kontaktperson Gelegenheit dem Inhaber Jan Cordes einen Besuch abzustatten. Ich wurde sehr freundlich bedient, denn neben der HannoRad, die ich dort deponierte, konnte ich auch ein paar Zubehörteile aus dem gut sortierten Laden erwerben. Das Glanzlicht war aber die phantastische Ausstellung, die mir Jan Cordes stolz vorführte. Auch ich habe gleich mein Traumrad für die Zukunft entdeckt. In einem Liegedreirad konnte ich für ein Foto Platz nehmen. Liegeräder und andere individuell gestaltete Fahrräder sind übrigens seine Spezialität.
Auch nach Ansicht seines Internetauftritts war ich überrascht. Er bietet Festpreise für Reparaturen und Probefahrten mit seinen hochwertigen Rädern an.
Eine Besonderheit ist mir nach Ansicht seines Flyers noch aufgefallen:
Es gibt einen Preisnachlass von bis zu 25%, wenn ihm ein individuell gestaltetes Rad für eine gewisse Zeit für Ausstellungszwecke und Probefahrten überlassen wird (Subskription).
Ich wünsche dem Inhaber viel Erfolg und freue mich über Isernhagens 2. Fahrradladen.
Der 1. befindet sich in Altwarmbüchen.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.12.2013 | 17:15  
6.297
Hubert R. aus Isernhagen | 23.12.2013 | 19:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.