Klostermühle Hude

Klostermühle Hude
Hude (Oldenburg): Klostermühle | Das heutige Gebäude der Klostermühle wurde im Jahr 1800 erbaut, vorher stand hier aber wohl schon seit Mitte des 13. Jahrhunderts eine Wassermühle welche seit 1527 urkundlich erwähnt ist. Im Jahr 1542 wurde die Mühle nach einem Brand wieder aufgebaut. Die Mühle hatte 2 Mahlgänge und war Zwangsmühle für die umliegenden Ortschaften.
Das heute vorhandene Mühlengebäude war bis 1956 in Betrieb und wurde 1967 restauriert. Das Wasserrad hat einen beachtlichen Durchmesser von 7,95m.
Im Jahre 2010 erfolgte eine weitere Restaurierung nachdem man den Holzwurm erfolgreich bekämpft hatte. Das Gebäude wurde die letzten Jahre als Galerie und Hochzeitszimmer bzw. Veranstaltungsort genutzt, die Mühlentechnik ist leider nicht mehr funktionstüchtig erhalten.
Die Nutzung der Wasserkraft zur Stromerzeugung war wohl angedacht, wurde aber bislang nicht umgesetzt.
1 19
2 16
1 10
1 14
9
11
12
10
11
1 9
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
12.893
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 12.10.2013 | 19:50  
23.270
Andreas Köhler aus Greifswald | 12.10.2013 | 19:51  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 12.10.2013 | 20:06  
4.206
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 12.10.2013 | 20:08  
19.608
Katja Woidtke aus Langenhagen | 12.10.2013 | 21:22  
6.635
Dieter Goldmann aus Seelze | 12.10.2013 | 22:35  
6.635
Dieter Goldmann aus Seelze | 12.10.2013 | 22:37  
12.231
Heidi K. aus Schongau | 13.10.2013 | 02:28  
57.378
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.10.2013 | 07:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.