Künstlerin

Uta Hilker mit den Kindern Josefine und Greta von der Grundschule Hohenhameln im Rah´men des Ferienprogrammes
Hohenhameln: Gemeinde | ...beschmierte Stromkästen sind häßlich, so gesehen bei Goldbecks in Hohenhameln vor dem Brillenstudio.
Die Hohenhamelner Künstlerin Uta Hilker hat für eine Verschönerung gesorgt.!
Im Rahmen des Hohenhamelner Ferienprogramms mit der Grundschule hat Uta Hilker den Stromkasten auf eine nach Hundertwasser gezielte Bemalung gestaltet.
Kinder der Grundschule mit ihrer Betreuerin haben ein "Kunstwerk" aus dem häßlichen Stromkasten gezaubert. Iris Goldbeck vom Brillenstudio Goldbeck hat für
eine Genehmigung der Bemalung gesorgt.
So haben sich Uta Hilker und eventuell werdende "Künstlerinnen" der Grundschule Hohenhameln an die Arbeit gemacht. Was daraus geworden ist könnt ihr an den schönen nachfolgenden Fotos sehen.
2
2
2
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
23.269
Andreas Köhler aus Greifswald | 19.08.2014 | 16:50  
27.409
Shima Mahi aus Langenhagen | 19.08.2014 | 22:09  
755
Helmut Bankes aus Hohenhameln | 20.08.2014 | 01:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.