Jugendfußball: S.V. Wilkenburg richtet Vorrunden-Spieltage des „Sparkassen-Cups 2015“ aus

Wann? 22.11.2015 bis 29.11.2015

Wo? Tribünensporthalle Hohe Bünte, Hohe Bünte 4, 30966 Hemmingen DE
Hintere Reihe von links: Trainer Ingo Muhs, Sponsorin Petra von Roon, Finn-Luca Peters, Maximilian Hümpfner, Nico Eckert, Jonathan Bock, Maik Sehm; Vordere Reihe von links: Moritz Sander, Niklas Franke, Eric Matz, Kjell Brocher, Rocco Knoll. Es fehlt : Lars Haverkamp (Foto: Oliver Bock)
Hemmingen: Tribünensporthalle Hohe Bünte | Gleich 4 Vorrundenspieltage des diesjährigen "Sparkassen-Cups" richtet die Fußball-Jugendabteilung des S.V. Wilkenburg an den beiden kommenden Wochenenden aus. Spielort ist jeweils die Tribünensporthalle Hohe Bünte in Hemmingen-Westerfeld.

Am kommenden Sonntag, 22.11.2015, stehen sich ab 09.00 Uhr die unteren E-Junioren der Vorrundengruppe 6, bestehend aus den Teams TSG Ahlten III, BSV Hannovera Gleidingen II, BSV Hannovera Gleidingen III, TSV Schulenburg, TSV Ingeln-Oesselse II, SV Wilkenburg II, SV Germania Grasdorf III und SV Germania Grasdorf IV, an ihrem 1. Spieltag gegenüber.

Bereits ihren 2. Spieltag bestreiten am Nachmittag ab 14.00 Uhr an gleicher Stelle die 1. E-Juniorenmannschaften SC Hemmingen-Westerfeld II, FC Springe, FC Eldagsen, SG Pattensen/Koldingen, FC Völksen, FC Rethen, SV Wilkenburg und JSG Gestorf/Hüpede-Oerie.

Den jeweils 2. Spieltag richten eine Woche später, am Sonntag, 29.11.2015, die D-Junioren des Vereins aus. Den Auftakt bestreiten ab 09.00 Uhr die 1. D-Junioren-Mannschaften der Vorrunde 5, in der die Teams SG Pattensen/Koldingen, SG Bennigsen/Bredenbeck, SV Wilkenburg, TSV Schulenburg, SpVg Laatzen, FC Springe, FC Eldagsen und SV Germania Grasdorf II um den Einzug in die Zwischenrunde kämpfen.

Am Nachmittag wird der Spieltag ab 14.00 Uhr mit den Spielen der unteren D-Junioren der Vorrunde 7 fortgesetzt. Dabei treffen die SG Pattensen/Koldingen V, SG Pattensen/Koldingen VIII, SG Bennigsen/Bredenbeck II, SV Wilkenburg II, FC Eldagsen II, TV Jahn Leveste II und JSG Egestorf-Langreder/Goltern II aufeinander. Die Gastgeber SV Wilkenburg II werden dabei erstmals die nagelneuen, von der Firma Elektro-Hausgeräte-Einbauküchen-Kundendienst H. von Roon gestifteten Trikots vor heimischem Publikum präsentieren.

Der Eintritt zu allen genannten Veranstaltungen ist frei, für das leibliche Wohl wird nach traditioneller Wilkenburger Manier bestens gesorgt.

Auf Ihren Besuch freut sich die Fußball-Jugendabteilung des S.V. Wilkenburg
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.