Sturmeinsatz Nr. 2: Umgekippter Baum in Ohlendorf

Ein Baum am Bruchweg ist umgekippt und wird von der Feuerwehr beseitigt.
Pressemitteilung Stadtfeuerwehr Hemmingen. 10.01.2015


Orkantief Felix sorgte auch in Hemmingen bereits für zwei Einsätze für die Feuerwehr


Vormittags musste um 10:26 Uhr (10.01.2015) die Freiwillige Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld zu dem ersten Sturmeinsatz im Stadtgebiet ausrücken. An der Deveser Straße in Hemmingen-Westerfeld drohte eine Fichte zu fallen.

Der Sturmeinsatz Nr. 2 im Stadtgebiet folgte am Nachmittag: Um 16:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hiddestorf-Ohlendorf alarmiert. Am Bruchweg in Ohlendorf war ein Baum umgekippt. Der Baum wurde mit der Motorsäge zerkleinert und am Straßenrand abgelegt. Nach 45 Minuten konnten die zwölf Einsatzkräfte wieder einrücken.

Text und Fotos:
Lennart Fieguth
Stellv. Stadtfeuerwehrsprecher,
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.