Brandmeldeanlage im Hallenbad löst aus

20 Einsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen waren vor Ort.
Um 10:07 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hemmingen-Westerfeld und Arnum alarmiert. Ausgelöst hatte die Brandmeldeanlage im Hallenbad an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld.
Die Feuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften an.

Schnell stellte sich jedoch heraus, dass die Brandmeldeanlage durch Bauarbeiten ausgelöst wurde. Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich daher auf die Kontrolle und das Zurückstellen der Brandmeldeanlage.

Lennart Fieguth
Stellv. Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.