Merkurs E2-Junioren holen Auswärtssieg beim SC Eichsfeld II

Das Foto zeigt Luisas Schuss zum 3:0. (Foto: FC Merkur Hattorf)

Westerode/Hattorf. Die E2-Junioren des FC Merkur Hattorf gastierten am Wochenende beim SC Eichsfeld II und konnten einen 2:7-Auswärtserfolg erringen.

In einer sehr abwechslungsreichen Partie mit Torchancen auf beiden Seiten dauerte es bis zur 15. Minute, bis Luisa Jackisch das 1:0 für die Gäste erzielen konnte.
Kurze Zeit später ließen der stark aufspielende Justus Schmidt und erneut Luisa Jackisch das 2:0 und das 3:0 folgen.
Kurz vor der Halbzeit kamen die Gastgeber besser ins Spiel und konnten verdient auf 1:3 verkürzen.
Nach der Halbzeit hatten zunächst die Eichsfelder wieder mehr vom Spiel und erarbeiteten sich gute Chancen, die aber von Torwart Leon Göhlich vereitelt wurden.
Nach etwa 10 gespielten Minuten in Halbzeit zwei gelang Justus Schmidt nach toller Einzelleistung das vorentscheidende 1:4 für den FCM.
Nun folgte die große Stunde von Maximilian Harenberg, dem es gelang, innerhalb einer Viertelstunde einen Hattrick zu erzielen und das Ergebnis auf 1:7 hochzuschrauben.
Der Schlusspunkt blieb dann den Gastgebern überlassen, die noch auf 2:7 verkürzten.
Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung geht der FC Merkur 2 als Sieger aus einer interessanten und kurzweiligen Partie hervor, wobei auch den Gastgebern noch einmal bescheinigt werden muss, sich nach Kräften gewehrt und gut dagegen gehalten zu haben. Durch die drei errungenen Punkte rangieren Merkurs E2-Junioren nun auf Rang 2 der Tabelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.