Küchenhygiene

...schon mal darüber nachgedacht?
Spätestens nachdem sich Menschen vor einigen Jahren mit Bakterien derart vergifteten, dass eine Frau mit lebensbedrohlichen Krämpfen in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, war das Thema Küchenhygiene wieder in aller Munde.
Ich ignoriere die Vorsichtsmaßnahmen regelmäßig, nehme aber für Fisch ein anderes Schneidebrett und Messer, als bei Fleisch und auch bei Gemüse und Obst wird gewechselt. Scheint auszureichen.
Zum Thema ist mir ein Plakat im alverde-Drogerieblättle in die Hand geflutscht. Das möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Dann wünsche ich mal viel Glück ... bei der Hygiene in der Küch´.
wünsche fröhliches Schnipseln
Eure Francis Bee
Freizeithygienerin, Allergikerin und Anti-trocken-staubsaugerin ;-)
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.06.2016 | 00:30  
15.348
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 08.06.2016 | 10:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.