Besuch aus Pakistan: missio-Gast Father Khalid YOUSAF in der Ludwig-Windthorst-Schule

Wann? 10.10.2014

Wo? Ludwig-Windthorst-Schule, Altenbekener Damm 81, 30173 Hannover DE
Hannover: Ludwig-Windthorst-Schule | Im Blickpunkt der diesjährigen missio-Aktion zum Sonntag der Weltmission am 26. Oktober 2014 steht Pakistan. Nachrichten aus Pakistan sind oft negativ. Anschläge, Bedrohung und Korruption gehören zum Alltag vieler Menschen. Kann unter diesen Umständen eine lebendige Kirche in einer gerechten Gesellschaft wachsen? Ja, sagen unsere kirchlichen Partnerinnen und Partner aus Pakistan.

Von ihrem Alltag, ihren Ängsten und auch Hoffnungen, wird Father Khalid YOUSAF bei seinem Besuch in der Ludwig-Windthorst-Schule berichten. Dort ist er am Freitag, dem 10. Oktober zu Gast und gewährt dabei Schülern und Schülerinnen der Klassen 10 Einblicke in sein Land
Father Khalid Yousaf ist stellvertretender Sekretär der pakistanischen Bischofskonferenz. Er hat in Rom studiert und war Rektors des Philosophats in Lahore. Er hat einige Jahre bei Radio Veritas in Manila gearbeitet. Seit Anfang 2014 ist er stellvertretender Sekretär der Pakistanischen Bischofskonferenz. Zuvor hatte er eng mit seinem Heimatbischof von Faisalabad zusammen gearbeitet. Dabei waren ihm die existentiellen Probleme wie Armut und Diskriminierung, gegen die viele Christen in dieser armen Diözese ankämpfen müssen, täglich vor Augen. „Um sich aus ihrer schwierigen Situation zu befreien, brauchen die Menschen eine gute Schul- und Berufsbildung und Unterstützung bei der Gründung von kleinen Existenzen“, erklärt Father YOUSAF. Mit Förderprogrammen setzt sich die katholische Kirche Pakistans besonders für eine bessere Entwicklung von Mädchen und Frauen ein. Mit ihrem breiten sozial-pastoralen Angebot, das allen Menschen offensteht, schafft sie zudem Räume, in denen sich Menschen unterschiedlicher Religionen begegnen und schätzen lernen können.

Zwei Tage später, am Sonntag, dem 12.10., ist Father Khalid Yousaf in der Südstadt zu Gast in der Pfarrgemeinde St. Heinrich. Dort wird er am 12.10. die Gemeindemesse um 11 Uhr mitfeiern und die Predigt halten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.