Döhrens dunkle Seiten – Anfrage zur Beleuchtung an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Wann? 13.03.2014 18:00 Uhr

Wo? Döhren, Helmstedter Straße, 30519 Hannover DE
Eine Feuertreppe versperrt den ausgeleuchteten Weg. Am Abend müssen die Vereinssportler in der Dunkelheit über die benachbarte Sportfläche laufen um zur Halle zu gelangen.
Hannover: Döhren | „Das ist echt gefährlich“, klagt ein Freizeitsportler, der abends die Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule an der Helmstedter Straße aufsucht. Denn um zur Halle zu gelangen und nach dem Training wieder zum Ausgang muss sich neuerdings jeder am Abend durch die Dunkelheit tasten. Der bisherige direkt am Schulgebäude entlangführende von Lampen erhellte Weg ist seit kurzem versperrt. Hier wurde nachträglich eine Feuertreppe angebracht. Seither müssen Besucher der Sporthalle einen großen Bogen über den Rand des Sportplatzes machen, um zum Eingang zu gelangen. Doch die sparsame Außenbeleuchtung schafft es in der dunklen Jahreszeit nicht, diesen Umweg auszuleuchten. „Da ist gefährlich und wegen der Verkehrssicherungspflicht für die Stadt auch haftungsrechtlich bedenklich“, meint die SPD-Bezirksratsfraktion. In der kommenden Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel am 13. März haken deshalb die Sozialdemokraten nach und fragen nach Abhilfe. Die Sitzung des Stadtbezirksrates beginnt um 18 Uhr im Freizeitheim Döhren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.